Bäuerinnenstammtisch Main-Kinzig

Der Bäuerinnen-Stammtisch ist ein Treffen der Bäuerinnen der drei Bezirksvereine Schlüchtern, Gelnhausen und Hanau. Der Stammtisch trifft sich einmal im Monat in der Gaststätte zur Quelle in Aufenau.

Vorsitzende ist Helga Bertholdt (Telefon 06664/1734, Fax 06664 /1733).

 

Gründung des Bäuerinnen Stammtisches: 29.10.2002.

Anwesend waren 65 Bäuerinnen aus dem Main-Kinzig Kreis sowie die Vorsitzenden der BZV Hanau und Gelnhausen, Frau Kropf und Frau Trageser.

Helga Bertholdt, stellvertretend für den BZV Schlüchtern übernahm den Vorsitz für den Stammtisch.

 

Die Treffen finden jeweils am ersten Dienstag eines Monats von Oktober bis April um 20.00 Uhr in Wächtersbach (Bürgerhaus) oder in Aufenau (Gaststätte Zur Quelle) statt.

Frau Kropf führt Protokoll über jedes Treffen mit verschiedenen Themen.

Frau Wirsing vom Kreisbauernverband versendet dieses dann an alle Teilnehmerinnen des Stammtisches.

Unterstützung erfährt der BST vom Kreisbauernverband, von dem Verein VLF Hanau (Inge Schmidt), VLF Gelnhausen-Schlüchtern (Armin Bandilla) sowie von den 3 Bezirkslandfrauenvereinen.

Zur Zeit sind ca. 110 Bäuerinnen beim Stammtisch, anwesend bei den einzelnen Treffen sind ca. 30-40 Bäuerinnen.

 

Sommerpause von Mai bis Oktober

 

  Außerplanmäßiger Termin:

Grillfest am 18.06.2017 im Blockhaus in Ahl ab 11.00 Uhr Anmeldung bis 12.06.

Termin für die Herbstfahrt 2017:  6.10.-8.10. 2017 es geht  nach Bremen

 

 

Alle Treffen finden in der Gastätte „Zur Quelle“ in Aufenau statt.

 

 

Termine Herbst/Winter Programm 18/19

05.-07.10. 2018                      Fahrt in den Bayr. Wald

                                       

 13.11.2018                           Mark Trageser, KBV stellt sich vor und referiert über

    20.00 Uhr                               aktuelle Themen                                                                              

 

04.12.2018                          Adventlicher Aabend

  20:00 Uhr                         mit Christine Tabbert-Trebing                      

                                                   Buchlesung - Wechselschritte

 

08.01.2019                           Klimaschutz und landwirtschaft

 20:00 Uhr                             Referent wird noch bekanntgegeben  

 

Die folgenden Termine sind am 05.02.2019 und am12.03. 2019

vorgesehene Themen sind:

   Konfliktlösungen im Zusammenleben von Familie und Betrieb

 

    Wie sicher ist online-banking? Gibt es Lücken?

 

    Die Referenten werden rechtzeitig bekanntgegeben.

 

 

Termine für Fortbildung Agrar-Bürofachfrauen:

20. Nov.2018              

 10:00-12:00Uhr            Landwirtschaftliches Steuerrecht

 13:30-15:30 Uhr            Landwirtschaftliches Pachtrecht

                    Referenten:  LBH Wächtersbach und LBHFriedrichsdorf

 

26.02.2019

10:00-13:00 Uhr           Neuerungen in der Agrarpolitik

                                            Neuerungen für den gemeinsamen Antrag

                                            Informationen zur Düngeverordnung

                 Referenten: Amt 70 Main-Kinzig-Kreis

           

Die Vortrags- Veranstaltungen finden im Gasthaus "Zur Quelle" in Wächtersbach- Aufenau statt

und beginnen jeweils um 20.00 Uhr.

 

 

Informationsfahrt der Bäuerinnen in den Bayrischen Wald

 

Die diesjährige Informationsfahrt führte die Bäuerinnen und Bauern des Stammtisches Main-Kinzig drei Tage   in den bayrischen Wald und nach Passau.

 

Erste Station  war der landwirtschaftliche Betrieb der Familie Schmid, das sind Vater Heinrich ( Landwirtschaftsmeister )  Sohn Stefan (Agrarbetriebswirt ) sowie Jürgen ( Industriekaufmann) in Matzlsberg - Breitenbrunn.

 

Stefan Schmid empfing die Gruppe und stellte den Betrieb , zu dem auch eine Biogas- Anlage  gehört, vor.

 

580 schwarzbunten Milchkühen mit einer durchschnittl. Leistung von  über 10.500 Ltr. pro Kuh  plus Nachzucht -insgesamt ca. 1100 Tiere, stehen in dem neuen Stall

 

 Die Kühe werden dreimal täglich in einem Melkkarussell  mit 50 Plätzen gemolken , die Milch wird an  die Privatmolkerei Bechtel im bayrischen Schwarzenfeld geliefert , die unter anderem auch den Grünländer Käse herstellen.

 

Beim Rundgang über den Betrieb und durch die  Stallungen, die mit Computer -und Videoüberwachung ausgestattet sind, informierte Stefan Schmid die Bäuerinnen  über den Arbeitsablauf und gab bereitwillig Auskunft zu den gestellten Fragen.

 

 Management sowie auch die Büroarbeiten wird von der Familie geleistet sowie Teilzeitkräfte und festangestellte Arbeitnehmer erledigen die anfallenden Stall-und Feldarbeiten .

 

  Der Stallneubau wurde vom Bayrischen Fernsehen begleitet und war in der Sendung "Unser Land " zu sehen.

 

Weiter ging es nach Illkofen ins erste Kuhstallcafe Deutschlands um bei einem Blick in den Stall die vorzüglichen Kuchen zu genießen.

 

In Spiegelau im Landkreis Freyung-Grafenau wurde für zwei Tage Quartier gemacht.

 

Die drei Flüsse Stadt Passau war das Ziel am 2. Tag der Fahrt. Herr Heindl, ein Bekannter des Stammtisches aus Untergriesbach stieg mit in den Bus und präsentierte die Stadt.  Von der Veste Oberhaus hatte die Gruppe einen Blick auf die Stadt mit ihrem  Dom  und dem Zusammenfluss der Donau, des Inn und der Ilz. Nach einer Drei Flüsse Rundfahrt  mit dem Schiff wurde der Dom St. Stefan besichtigt in dem regelmäßig Orgelkonzerte auf der größten Orgel der Welt stattfinden und stets gut besucht ist.

 

Die Fahrt ging zurück durch den Nationalpark Bayrischer Wald nach Neuschönau zum Baumwipfelpfad  mit einer Höhe  von 8 - 25 m und  ca. 1,3 km Länge sowie dem  Baumturm, der eine Höhe von 44 m hat und von dessen Spitze man einen Blick über den gesamten Bayrischen Wald hatte.

 

Die Wallhalla in Donaustauf, eine Gedenkstätte die der bayrische König Ludwig  I I erbauen ließ , 130 Büsten und 65 Gedenktafeln umfasst die Sammlung in der Halle, ist ein riesiger Bau der hoch über der Donau thront

 

, Viele Eindrücke und Informationen ließen die Bäuerinnen und Bauern auf der Rückfahrt vom Bayrischen Wald in Regensburg in der historischen "Wurstkuchl" an der Donau Revue passieren.

 

Im Spessart wurde noch ein kurzer Stopp eingelegt bevor die ersten Fahrtteilnehmer ausstiegen.

 

Helga Bertholdt  Oktober 2018

 

 

 


 

 

 

 

 

                  

 

Fahrt ins Allgäu vom 7.10.-09.10.2016

Download
Reisebericht über die Fahrt ins Allgäu v
Adobe Acrobat Dokument 146.6 KB
Download
Informationsfahrt des Bäuerinnen Odenwa
Adobe Acrobat Dokument 180.6 KB
Download
Bild mit den Teilnehmer/innen Herbstfahrt 2015
Informationsfahrt des Bäuerinnen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 251.4 KB
Download
Die Bäuerinnen auf der Messe Land.pdf
Adobe Acrobat Dokument 173.4 KB
Download
Tagesausflug 2015 nach Fulda und Umgebun
Adobe Acrobat Dokument 132.7 KB
Download
Fahrt in die Lüneburger Heide.pdf
Adobe Acrobat Dokument 135.2 KB
Download
Tagesausflug 2014 der Bäuerinnen nach Miltenberg
Tagesausflug 2014 2 der Bäuerinnen nac
Adobe Acrobat Dokument 310.5 KB
Download
Fahrt 2013 insErzgebirge.pdf
Adobe Acrobat Dokument 164.8 KB
Download
2011 Drei-Tages Fahrt nach Hamburg
Ein Bericht unserer Fahrt nach Hamburg.
2011_Drei_Tagesfahrt_Hamburg.pdf
Adobe Acrobat Dokument 105.9 KB